Klassenzimmerstück zum Thema Bulimie und Magersucht
von Mathias Schuh (die theaterachse)

Am 17. Oktober 2018 gibt es für interessierte Lehrer*innen, Eltern, Elternvertreter*innen, Angehörige, ….
die Möglichkeit das Klassenzimmerstück öffentlich im Rahmen der „Salzburger Aktionstage Psychische Gesundheit“
des Kuratoriums für psychische Gesundheit zu sehen.

Seit Anfang des Jahres 2018 haben mehr als 600 Salzburger Mädchen und Burschen das Stück in ihren Klassenzimmern gesehen. Sie waren berührt und auch betroffen auf diese Art in das Gespräch über Essstörungen zu kommen.
Das Klassenzimmerstück "MEINE SCHWESTER AN(N)A" handelt von zwei Schwestern, die von einer Essstörung betroffen sind und diese ganz unterschiedlich durchleben.

Diese öffentliche Vorstellung ermöglicht dankenswerterweise das Frauenbüro der Stadt Salzburg!

Termin: Mittwoch, 17.10.2018 um 18:30 Uhr
Veranstaltungsort: Pegasus-Saal, Schloss Mirabell
Anmeldungen erbeten unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0662/8072 - 2043

weiterführende Informationen... 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
(Bildquelle: Folder des Frauenbüros der Stadt Salzburg zur Veranstaltung: https://www.stadt-salzburg.at/pdf/anna_klassentheater.pdf )