Immer mehr Mädchen und junge Frauen leiden unter Essstörungen, welche häufig erstmalig in der Zeit der Pubertät auftreten. Aufklärung und Prävention haben Priorität.

Sie können aus folgenden Workshops wählen:

Happy Pretty Girls

Ein Workshop für Mädchen und junge Frauen, der Schönheitsideale, Diäten und die Rolle der Medien bezüglich ihrer Auswirkungen kritisch hinterfragt. Ziel ist die Auseinandersetzung mit Themen wie Selbstwert, Genuss und Umgang mit unangenehmen Gefühlen.

Dauer: 3 UE á 45 min.

Termine: nach Vereinbarung

Leitung:
Drin Christa Reinecker-Hecht
Maga Verena Sommerhuber-Pfeiffer
Caroline Prantner-Kaltenegger
Maga Petra Obermayr
Maga Ilse Kriechbaum

 

 

Iss was?!

Prävention von Essstörungen an Schulen
Eine dreiteilige Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer. Ziel ist neben Hintergrundinformation auch Anregungen für Präventionsansätze im Unterrichtsalltag zu geben.

Termine und Kosten auf Anfrage